Zur Übersicht »


VERSCHOBEN AUF 2021 Madame Jourdain und ihre höchst wundersame Reise in die gute Gesellschaft

01.08.2020 -20:00 Uhr
VERSCHOBEN AUF 2021 Madame Jourdain und ihre höchst wundersame Reise in die gute Gesellschaft Region:
Ort:
Lokal:
Kategorie:
Enns
Enns
-
Bühne

Madame Jourdain ist eine ehrgeizige Frau. Und sie möchte berühmt werden. Der engagierte Expertenstab leidet nicht wenig unter dem Promi-Tick der Madame. Da ist Jeanne Baptiste, universale Intellektuelle, die von Madame als Hauslehrerin und Sekretärin gequält und bezahlt wird und Madames begabter Bruder, Baron, der der Schwester zuliebe so manche Chance nicht ergreift. Auch andere wendige Dienstleister arbeiten für die Madame, die Kunst und in die eigene Tasche. Und dann ist da noch die beste Freundin der Madame, Dorante, selber ein Sternchen am Starhimmel und Madames Türöffnerin in die "gute Gesellschaft". Sie tut alles für die Madame, Pardon, für das Portemonnaie. Und Madame tut alles für Louis Même, den angebeteten Star ihres Herzens. Aber was tut Louis Même? Und mit wem?


Wie das Ganze endet? Natürlich mit Berühmtheit! Wenn auch nicht in den Augen aller … Mit einem Liebespaar! Musik! Und bittersüßem Lachen.


 


Regie: Christian Himmelbauer


Arrangements/Musikalische Leitung: Hans Wagner


Text und Dramaturgie: Iris Harter


Bühnenbild: Isabella Reder


Kostümbild: Natascha Wöss


Lichtgestaltung: Christian Leisch


 


Mit: Elisa Auinger, Christian Himmelbauer, Julia Carina Wachsmann, Hans Wagner, Sarah Zelt u.a.


 


Karten und Infos: www.theater-im-hof.at


Spielort: Innenhof im Florianer Freihaus


             Mauthausner Straße 9, 4470 Enns


 


 


(bei Schlechtwetter in der überdachten Ausweichspielstätte am gleichen Ort)