Zur Übersicht »


Lesung | Margret Greiner in der Villa Paulick

13.07.2019 -19:00 Uhr
Lesung | Margret Greiner in der Villa Paulick Region:
Ort:
Lokal:
Kategorie:
Vöcklabruck
Seewalchen
-
Familie

Wer befreite 15 Jahre vor Coco Chanel Frauen von Korsett und Mieder? Welche Frau genoss den Ruf die kühnste und klügste Grande Dame der Wiener Moderne zu sein? Wer wirbelte die Wiener Künstlerszene auf und wurde sowohl von Gustav Klimt als auch Egon Schiele porträtiert? Die Schriftstellerin Margret Greiner gibt spannende Einblicke in das Leben dieser drei Frauen, die wesentliche Rollen im Wien um 1900 spielten und auch das Leben des Jahrhundertkünstlers Gustav Klimt prägten. Emilie Flöge, Margaret Stonborough-Wittgenstein und Friederike Beer-Monti stehen im Fokus. Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets, die Ihnen übrigens auch freien Eintritt ins Klimt-Zentrum bis 27. Oktober 2019 ermöglichen!


 


Dauer: ca. 90 Min. | Sprache: Deutsch | Kosten: EUR 35,- (ermäßigt EUR 30,-) | Ort: Villa Paulick, Seewalchen am Attersee | Tickets: info@klimt-am-attersee.at


 


https://www.klimt-am-attersee.at/veranstaltungen/2019/07#13


http://www.kremayr-scheriau.at/autoren/margret-greiner/