Zur Übersicht »


Südkaukasus – Entwicklungspolitische Film- und Dialogabende 2019

28.03.2019 -18:30 Uhr
Südkaukasus – Entwicklungspolitische Film- und Dialogabende 2019 Region:
Ort:
Lokal:
Kategorie:
Linz
Linz
Moviemento
Sonstige

Regions- und situationskundige ReferentInnen machen in Gesprächen und Vorträgen, unterstützt von Filmbeiträgen, kulturellem Rahmenprogramm und Kulinarik die Schwerpunktregion Südkaukasus mit allen Sinnen spür- und erlebbar. Die Filmauswahl wurde zum Teil auf Empfehlungen von Christine Dollhofer, der Festivalleiterin von Crossing Europe, getroffen. So finden sich Filme wie "My happy family", "Gogita´s New Life" und "Line of Kredit" im Programm, die schon erfolgreich beim Internationalen Filmfestival liefen. Auf der Gästeliste stehen mit Teresa Gruber (SOS Kinderdorf), Gerlinde Astleithner (Österreichisches Rotes Kreuz) und Petra Steinkogler (Hilfswerk International) profunde Expertinnen und Programmverantwortliche der Region. Dazu sorgt das Gelbe Krokodil während der Film- und Dialogabende mit Küche aus der Region für einen Zugang, der letztlich alle Sinne anspricht.


Die Film- und Dialogabende finden neben dem Moviemento Linz (28.-30.3.) auch noch im Kino Freistadt (4.4.), im Adler Kino Haslach (5.4.) und im Pfarrsaal Gramastetten (6.4.) statt und werden u.a. durch die Austrian Development Agency (ADA), die Agentur der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, unterstützt.


Das detaillierte Programm samt Gäastebeschreibungen und Trailer der Filmbeiträge finden Sie auf http://filmtagelinz.kukuroots.at/programm-2019.html