Zur Übersicht »


OÖ. Stiftskonzerte: Die Eröffnung. Domingo Hindoyan

15.06.2019 -19:00 Uhr
OÖ. Stiftskonzerte: Die Eröffnung. Domingo Hindoyan Region:
Ort:
Lokal:
Kategorie:
Linz-Land
St. Florian
Stift St. Florian
Konzerte

Alondra de la Parra muss aus gesundheitlichen Gründen das Dirigat für die beiden Eröffnungskonzerte der OÖ. Stiftskonzerte absagen. Stattdessen wird der venezolanische Dirigent Domingo Hindoyan das Bruckner Orchester Linz leiten. Auch Miloš Karadaglić kann aufgrund einer Verletzung nicht die Konzerte spielen. Den Solopart wird daher der internationale Stargitarrist Rafael Aguirre übernehmen. Domingo Hindoyan wird das Konzertprogramm mit Gitarrensolisten Rafael Aguirre beinah unverändert übernehmen. Statt der 6. Sinfonie wird Domingo Hindoyan die 7. Sinfonie von Ludwig van Beethoven dirigieren. Wir freuen uns sehr, dass der in Caracas geborene junge Dirigent – ganz gemäß dem heurigen Themenpfad "Ice & Fire" – so kurzfristig für die erkrankte Alondra de la Parra einspringen wird und damit sein Debut vor dem Bruckner Orchester Linz feiert. Wir danken Ihnen für das Verständnis und wünschen Ihnen ein wunderschönes Konzert in St. Florian!


 


Im Stift St. Florian, Marmorsaal


 


Programm:


Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 "Symphonie classique"


Joaquín Rodrigo: Concierto de Aranjuez, Konzert für Gitarre und Orchester


Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92 "Apotheose des Tanzes"


 


Mitwirkende:


Rafael Aguirre, Gitarre


Bruckner Orchester Linz


Domingo Hindoyan, Dirigent


 


Informationen und Karten:


Domgasse 12, 4010 Linz


0732/776127


bestellung@stiftskonzerte.at


https://www.stiftskonzerte.at