Zur Übersicht »


ACRIS E-COMMERCE Knowledge Day 06/17

21.06.2017 -09:30 Uhr
ACRIS E-COMMERCE Knowledge Day 06/17 Region:
Ort:
Lokal:
Kategorie:
Linz
Linz
-
Sonstige

Folgende Themenbereiche werden genauer beleutet:


Technik unterstützt Sales


Unter diesem Motto wird Wolfgang Kern interessante Tools vorstellen, welche den Verkauf via Webshop fördern können. In zahlreichen Beispielen werden interessante Erweiterungen und deren praktische Anwendung vorgestellt.


SEO & SEA Tracking & Controlling


Kurz und knackig zeigen wir die Trends aus dem Bereich des SEO und des Suchmaschinen Marketings. "If you can"t measure it, you can"t manage it" – in diesem Track zeigen wir Ihnen ein Szenario über das Zusammenspiel zwischen Messen, Auswerten und Steuern. Anhand von diversen Google Tools zeigen wir Ihnen den praktischen Einsatz von Marketing Maßnahmen, Nutzung von Analytics als Messtool und zeigen Ihnen Beispiele eines Reports als Controlling Tool.


IT & Sicherheit


Dipl. Ing. Christian Perst von itEXPERsT zeigt an praktischen Beispielen, warum die Sicherheit in der IT essentiell ist. Im Live-Hacking werden Sicherheitslücken demonstriert, die für Unternehmen desaströse Folgen haben können. Zu wenige Unternehmen räumen der IT-Sicherheit die notwendige Aufmerksamkeit ein. IT-Sicherheit ist machbar und durch Penetrationstests einfach überprüfbar, es muss nur getan werden. Sicherheit von IT-Systemen ist eine Voraussetzung für das Business, wird jedoch tagtäglich durch Hacker und Cyberkriminalität bedroht.


Datenschutz & EU-DSGVO


Ing. Mag. Andre Reitermayr, Gründer von AR-ITcon, bringt Ihnen das Thema Datenschutz auf verständliche Weise näher. Die 2016 auf EU-Ebene beschlossene Datenschutzgrundverordnung tritt im Mai 2018 in Kraft und stellt Unternehmen in vielen Bereichen der Datenverarbeitung vor neue Herausforderungen. Insbesondere Strafen in Millionenhöhe machen eine gewissenhafte Auseinandersetzung mit dem Thema Datenschutz unumgänglich. Mit besonderem Bezug auf Webshops bietet AR-ITcon eine Einführung in die EU-DSGVO. Um den Workshopinhalt gegenüber der Praxis abzurunden, werden Handlungsanweisungen skizziert und mögliche erste Schritte aufgezeigt.